Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde



Walliser Landschafe im Einsatz auf der Kuenze-Wiese

Nach einem erfolgreichen ersten Einsatz der Walliser Landschafe auf der Wacht werden diese nun auch auf der Kuenze-Wiese an der Hohlegasse für die Naturpflege eingesetzt.

Mehrere Gemeinden in der Region haben bereits sehr gute Erfahrungen mit dem Einsatz von Weidetieren in der Naturpflege gesammelt. Sowohl bei der Bekämpfung von Neophyten wie auch bei der Aufwertung von Naturschutzgebieten und anderen Grünflächen leisten die alten Schaf- und Ziegenrassen sehr gute Dienste. Denn durch die Beweidung werden Wildblumen und Insekten wie Schmetterlinge und Wildbienen gefördert.

Zu den gemeindeeigenen Grünflächen im Siedlungsgebiet gehören auch mehrere kleine Wiesen, welche bisher zum Teil von Hand gemäht werden mussten, so zum Beispiel die Kuenze-Wiese, welche aufgrund ihres schönen Hochstamm-Bestandes nicht mit grossen Maschinen befahren werden kann. Nun wird die Pflege einfacher und auch noch attraktiver. Die Schafe werden voraussichtlich zwei bis drei Wochen auf der Wiese eingesetzt.

Gemeindeverwaltung



Publiziert am 8. Nov. 2018


Hallenbad Oberwil
Energiestadt