http://www.oberwil.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=783325&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
27.05.2020 23:20:44


Aktuelle Informationen aus der Gemeinde



Stasigässlein erhält öffentliche Beleuchtung

Seit Bestehen des Stasigässleins war es immer wieder ein Anliegen, dass dieser Verbindungsweg eine Beleuchtung erhält. Am 28. Oktober 2019 beginnen nun die dazu notwendigen Arbeiten. Diese werden voraussichtlich zwei Wochen dauern. Während dieser Zeit ist das Gässlein für Fussgänger gesperrt.

Die einst engste Gasse Oberwils hiess früher Nanettliweg. Umgetauft wurde sie als Dank an die einst dort wohnhafte Marie Degen (1902-1974), die in ihrem Testament die Gemeinde Oberwil grosszügig berücksichtigte.

Um die zahlreichen Gemeindemitglieder mit Namen Degen auseinanderzuhalten, erhielten diese eigene Dorfnamen: Marie Degen war als Stasi-Marieli bekannt. Die Bezeichnung Stasi leitete sich aus dem Vornamen ihrer Mutter Anastasia ab.



Publiziert am 22. Okt. 2019
  zur Übersicht