http://www.oberwil.ch/de/aktuelles/newsarchiv/welcome.php?action=showinfo&info_id=282588&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
15.11.2019 07:43:12


Oberwil und seine Konflikte

Der Rundgang „z Oberwil underwäggs“ feiert in diesem Jahr sein erstes kleines Jubiläum. Zum fünften Mal werden sich Oberwilerinnen und Oberwiler im August aufmachen, um ihre Gemeinde näher kennenzulernen. In diesem Jahr stehen dabei grosse Jubiläen im Fokus: 100 Jahre Grenzbesetzung während des 1. Weltkrieges und 200 Jahre Zugehörigkeit des Birseck zur Eidgenossenschaft. Passend zu diesen Jubiläen steht „z Oberwil underwäggs“ in diesem Jahr unter dem Titel „Konfliktreiche Zeiten.“

Ebenfalls zur Sprache kommen werden unter anderem Ereignisse aus der Zeit der Reformation und des 30-jährigen. Als Besonderheit werden einzelne Szenen aus diesen konfliktreichen Zeiten schauspielerisch präsentiert. Wie immer erhalten die Teilnehmenden zudem einen Gutschein, den sie am Ende des Rundgangs in der Festwirtschaft einlösen können.

Reservieren Sie sich deshalb schon jetzt den Sonntag, 23. August 2015, und erfahren Sie mehr über die Geschichte Ihrer Wohngemeinde.
Historisches Foto der Grenzbesetzung.
Soldaten der Schweizer Armee besetzten vor 100 Jahren die Oberwiler Grenze zu Frankreich. Quelle: www.altoberwil.ch

Publiziert am 6. Juni 2015
  zur Übersicht