Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Treffen mit den Abstimmungskomitees Projekt Eisweiher plus

Am 12. Februar 2017 lehnte das Oberwiler Stimmvolk das Kreditbegehren für die Fortführung des Projekts Eisweiherplus ab. In der Folge hat der Gemeinderat sowohl das Pro-Komitee wie auch das Referendumskomitee zu je einem Gespräch eingeladen. Diese Treffen fanden Ende Juni statt. Ziel der Gespräche war es, aufgrund der Aussagen der Komitee-Mitglieder Schlüsse zum weiteren Vorgehen bei der Umnutzung des Areals Eisweiher und der Planung des Sportplatzes ziehen zu können.
Dieses Vorhaben erweist sich als schwierig. Denn die Aussagen der Komitees widersprechen sich verständlicherweise nicht nur gegenseitig, sondern auch teilweise dem kommunalen Richtplan. Der Richtplan aber wurde von der Gemeindeversammlung im März 2012 verabschiedet und ist für die Behörden verbindlich. Auch hängt die noch ausstehende Totalrevision der Zonenvorschriften Siedlung mit den Aussagen im Richtplan zusammen.
Der strittigste Punkt betrifft die Frage, was mit den Sportplätzen auf dem Eisweiher geschehen soll. Die Auslagerung ist im kommunalen Richtplan vorgesehen. Auch hat die Gemeindeversammlung im März 2015 bereits einem entsprechenden Projektierungskredit zugestimmt. Solange jedoch kein mehrheitsfähiger Konsens zur Zukunft der Sportanlagen besteht, kann auch nicht über die Umnutzung des Eisweihers diskutiert werden.
Der Gemeinderat prüft nun verschiedene Wege, wie man zu diesem Konsens kommen kann, und wird zur gegebenen Zeit über die nächsten Schritte informieren.

Publiziert am 25. Aug. 2017


Hallenbad Oberwil
Energiestadt