Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Bau der Verlängerung Langegasse freigegeben

Vor zwei Jahren beschloss die Gemeindeversammlung, zur Entlastung des Quartiers Langegasse die Strasse Langegasse im Süden mit einer Querverbindung bis zur Therwilerstrasse zu verlängern. Es folgte ein jahrelanger Rechtsstreit mit einer angrenzenden Grundeigentümerin, die gegen die entsprechende Änderung des Strassenlinienplans Beschwerde eingereicht hatte. Mit Urteil vom 18. Januar 2017 hatte das Kantonsgericht die Beschwerde abgewiesen. Das schriftliche Urteil lag Ende Mai vor und ist mittlerweile in Rechtskraft übergegangen.
Deshalb hat der Gemeinderat nun den Bau des Strassenstücks freigegeben. Zu beachten galt es aber, dass der Kanton mittlerweile die Projektierung einer durchgehenden Querverbindung zwischen Therwilerstrasse und Mühlemattstrasse ankündigte (Verlängerung der Langmattstrasse). Mit der Umsetzung dieses Bauvorhaben ist jedoch gemäss vorliegenden Informationen frühestens ab circa Mitte der 2020er Jahre zu rechnen. Allfällige Verzögerungen infolge von Einsprachen sind dabei nicht berücksichtigt.
Für den Gemeinderat ist die Aussicht, mit der Entlastung des Quartiers Langegasse so lange zuzuwarten, keine Option. Dafür soll nun beim Bau der Verlängerung Langegasse darauf geachtet werden, möglichst viele Synergien mit dem Kanton nutzen zu können. Zu diesem Zweck steht die Gemeinde Oberwil in engem Kontakt mit den zuständigen kantonalen Stellen. Ein möglicher Baustart wäre Mitte Oktober, es wird mit einer Bauzeit von einem halben Jahr gerechnet.

Publiziert am 1. Sept. 2017


Hallenbad Oberwil
Energiestadt