Kopfzeile

Inhalt

Teile der Gemeindeverwaltung im Provisorium Mühlematt

21. Januar 2021

Im Februar 2021 starten die Vorbereitungsarbeiten für den Neubau des Oberwiler Gemeindehauses an der Hauptstrasse 24. Ab Frühjahr 2023 werden sich dort sämtliche Dienstleistungsbereiche der Gemeindeverwaltung befinden. Mit Beginn der Arbeiten werden die an der Hauptstrasse 24 domizilierten Mitarbeitenden sowie die Mitarbeiterinnen der Jugend- und Schulsozialarbeit (Bottmingerstrasse 72) ab Dienstag, 9. Februar 2021 für rund zwei Jahre im Mühlemattzentrum, Mühlemattstrasse 22, erreichbar sein. Neben der Jugend- und Schulsozialarbeit sind die nachfolgenden Bereiche und Abteilungen der Gemeindeverwaltung ab diesem Zeitpunkt im Erd- und Obergeschoss des Geschäftszentrums Mühlematt untergebracht: Einwohnerdienste und Empfang, Gemeindepolizei, Tiefbau, Umwelt, Sicherheit, Leiter Gemeindeverwaltung, Zentrale Dienste sowie Bildung, Jugend, Familie. Der Umzug dieser Dienstleistungsbereiche ins Provisorium Mühlematt erfolgt in der Zeit von Freitagnachmittag, 5. Februar bis und mit Montagabend, 8. Februar 2021. Während diesem Zeitraum können die Dienstleistungen der genannten Bereiche für persönliche Anliegen vor Ort nur eingeschränkt angeboten werden. Am Montag, 8. Februar 2021 bleiben die Schalter der Einwohnerdienste ganz geschlossen.

Während des rund zweijährigen Aufenthalts im Geschäftszentrum Mühlematt bleiben die Öffnungszeiten der Einwohnerdienste unverändert. Sie finden die Öffnungszeiten auf der Gemeindehomepage. Für die Bevölkerung stehen Auto- und Veloparkplätze im und vor dem Mühlemattzentrum für Termine auf der Gemeindeverwaltung zur Verfügung. Die Mitarbeitenden der oben genannten Verwaltungsbereiche freuen sich, Sie ab Dienstag, 9. Februar 2021 im Geschäftszentrum Mühlematt begrüssen zu dürfen.