Kopfzeile

Inhalt

Oberwiler Naturschutztag am Samstag, 23. Oktober 2021

13. Oktober 2021

Ein Erlebnistag für Jung und Alt, zu Gunsten einer interessanten und intakten Umwelt.

 

Thema:                Kleinstrukturen und Waldrand

Dauer:                 10.00 bis 16.00 Uhr

Treffpunkt:         Feuerstelle Allmen (oben an der Neuwilerstrasse, wo der Wald beginnt); auch eine stundenweise Teilnahme ist sehr willkommen. Wir sind am östlichen Waldrand tätig.

Ausrüstung:       Der Witterung angepasste Arbeitskleidung, feste Schuhe, Gartenhandschuhe.

Verpflegung:      Wir grillieren vor Ort, auch für Beilagen ist gesorgt. Zudem gibt es Most und andere Getränke.

Aktivitäten

Kleinstrukturen bauen

Mit Steinen und Holz bauen wir Kleinstrukturen.

Wieselburg

Unter fachkundiger Anleitung errichten wir Behausungen für Hermeline und Zauneidechsen.

Obstbäume pflanzen

Wir pflanzen Obstbäume am Waldrand. Diese sind wichtig für Vögel wie den Gartenrotschwanz und für unzählige andere Kleinlebewesen.

Kinderzelt

Hier können Kinder spielerisch und altersgerecht die Natur erleben.

Weiterbildung

Sie erfahren Spannendes über den Gartenrotschwanz, das Hermelin, die Zauneidechse und den äusserst wertvollen Lebensraum des Waldrandes.

Wir wünschen viel Vergnügen.

Der Natur- und Vogelschutzverein und die Gemeinde Oberwil