Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fällaktion zugunsten des Biotops Chuegraben

Baselbieter Naturschutztag vom Samstag, 27. Oktober 2012

Die Gemeinde Oberwil hat sich erstmalig im vergangenen Jahr mit einer Aktion für die Bevölkerung am Baselbieter Naturschutztag beteilig. Am Waldrand Allmen wurden ein paar Tage vor dem Naturschutztag einige nicht standortgerechte Robinien gefällt. Das verbliebene Astmaterial wurde zu verschiedenen Totholzhaufen aufgeschichtet und anschliessend pflanzten die freiwilligen Helfer noch einige einheimische Büsche und ein paar Elsbeerbäume. So soll innert ein paar Jahren ein stufiger Waldrand entstehen.

Auch in diesem Jahr bietet die Gemeinde Oberwil wieder eine Aktion für die Bevölkerung an. Hierbei ist vorgesehen, am Samstag, 27. Oktober 2012, das Biotop Chuegraben mit seiner Tümpelanlage für Amphibien noch attraktiver zu gestalten und aufzuwerten. Ursprünglich wurde das Gebiet Anfang der 1970er Jahre in Fronarbeit erstellt. Später wurde das Biotop ins Inventar der geschützten Naturdenkmäler des Kantons Basel-Landschaft aufgenommen.

Seit einigen Jahren sind die umgebenden Birken und Föhren so mächtig geworden, dass die Amphibienbiotope zu stark beschattet werden und zu viel Material in die Weiher eingetragen wird. Dies führt zu einer Verschlammung und durch Abbauprozesse letztlich zu Sauerstoffentzug. Aus diesem Grund haben diverse Fachpersonen zusammen mit Revierförster Markus Lack entschieden, einige Bäume zu entfernen. Da das Gebiet für die Bevölkerung aber auch einen grossen Naherholungswert bietet, soll der parkähnliche Charakter erhalten bleiben.

Am Mittwoch, 24. Oktober, und Donnerstag, 25. Oktober 2012, wird die Fällaktion im hinteren Bereich der Anlage, auf der Wiesenseite, fachgerecht durchgeführt. Bei weiteren Fragen zur Fällaktion können Sie sich gerne an Markus Lack (061 482 22 47) wenden.

Weitere Informationen zum Baselbieter Naturschutztag vom 27. Oktober 2012 folgen in einer der nächsten Ausgaben des Birsigtal-Boten.

Publiziert am 21. Sept. 2012


Hallenbad Oberwil
Energiestadt