Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Attraktive Unterhaltung zum Jubiläum der Verschwisterung

25 Jahre Partnerschaft Aschau – Oberwil

In genau einem Monat verwandelt sich das Areal Eisweiher in eine Festhütte. Begangen wird das 25-Jahr-Jubiläum der Partnerschaft zwischen den beiden Gemeinden Aschau im Zillertal und Oberwil. Zentrum der dreitägigen Feier vom 13. bis 15. Juni 2014 ist das Festzelt mit seinen zahlreichen Essensständen sowie der Bühne. Das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm lässt garantiert keine Langeweile aufkommen.

Eine der Attraktionen auf der Bühne wird die Show der Crazy-Feet-Truppe von Angelo Borer sein. Unter dem Namen „Around the World“ nehmen die Stepptänzerinnen und -tänzer das Publikum auf eine Reise durch die Welt mit. Die international erprobten Crazy Feet begeistern ihre Zuschauerinnen und Zuschauer mit aussergewöhnlichen Choreographien zu volkstümlichen Schlagern, klassischen Stücken sowie gängigen Broadwaymelodien und Evergreens.

Selbstverständlich sind die Crazy Feet nur eine von vielen besuchenswerten Attraktionen. So spielen auch die „Loamvalley Stompers“ und die „Non Stop R&J Country Band“ auf. Die Bundesmusikkapelle Aschau und der Musikverein Oberwil geben je ein Konzert, es singen der Frauenchor Melodiva, der Männerchor und der Jodlerclub Oberwil und die Clairongarde sowie eine Oberwiler Kindergruppe zeigen ihr Können. Für schwungvolle Tanzmusik sorgen die beiden Zillertaler Musiker Manfred und Roman. Und wer vor so viel Unterhaltung eine Pause braucht, der kann ausserhalb des Festzelts die Spiele der Fussball-Weltmeisterschaft live mitverfolgen.
Crazy Feet Truppe im Einsatz
Angelo Borer und die Crazy Feet tanzen zu Ehren der Verschwisterung von Aschau und Oberwil.

Publiziert am 14. Mai 2014


Hallenbad Oberwil
Energiestadt