Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Jungwähler erhalten neu die Abstimmungshilfe Easyvote

Zu komplexe Vorlagen, Politikverdrossenheit oder schlicht kein Interesse an demokratischen Prozessen – der Ursprung für die oft monierte zu niedrige Stimm- und Wahlbeteiligung in der Schweiz kennt viele Gründe. Die Jugendkommission Oberwil will nun bei den Jungwählerinnen und Jungwähler ansetzen und sie vermehrt zum Gang zur Urne motivieren. Dazu initiierte sie den Vorschlag, junge Einwohnerinnen und Einwohner mittels der Abstimmungshilfe Easyvote zu erreichen.

Gemäss Homepage www.easyvote.ch will diese Abstimmungshilfe einfach, verständlich und politisch neutral über kantonale und nationale Abstimmungsvorlagen sowie Wahlen informieren. Das Motto ist dabei immer „Von Jugendlichen für Jugendliche“. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf Jugendliche gelegt, welche an der Politik grundsätzlich interessiert sind, sich aber noch nicht engagieren, da die offiziellen Informationen und die Mobilisierung nicht auf sie zugeschnitten sind.

Die Jugendkommission lässt die Abstimmungshilfe Easyvote ab sofort und sicher bis Ende 2016 allen stimmberechtigten Oberwilerinnen und Oberwilern zwischen 18 und 25 Jahren zuschicken. Die Kosten für den Versand bezahlt die Jugendkommission in dieser Pilotphase über den Jugendfranken. Dieser Geldtopf dient der Jugendkommission zur Unterstützung von jugendlichen Projekten. Sie wird das Projekt begleiten und aufgrund der gemachten Erfahrungen in Hinblick auf das Budget 2017 dem Gemeinderat eine Empfehlung über die definitive Einführung aussprechen.

Der Gemeinderat hat dem Projekt der Jugendkommission seine Unterstützung ausgesprochen.

Publiziert am 16. Juni 2015


Hallenbad Oberwil
Energiestadt