Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mägi – das Jugendhaus für Mädchen

Im Mägi können Mädchen ab der 6. Klasse (also neu die Primarschülerinnen der 6. Klasse) das Jugendhaus und die Jugendarbeiterinnen in Ruhe kennenlernen. Das offene Angebot findet jeweils am Donnerstag über den Mittag von 11 Uhr bis 13.30 Uhr statt. Für vier Franken gibt es ein feines, einfaches Mittagessen. Essenswünsche sind sehr willkommen. (wegen der Menge bitte bis am Vortag vor 18 Uhr anmelden). Wer will, darf auch die Küche gebrauchen und selbst kochen oder Mitgebrachtes aufwärmen.

Im Jugi hat es eine DJ-Musikanlage, an die iPods oder iPhones angeschlossen werden können. Die Jugendarbeiterinnen können dir auch Tipps und Tricks für den erfolgreichen Gebrauch abgeben. Auch kann über das Internet auf Youtube zugegriffen werden, um Musik zu machen. Ein Töggelikasten im Parterre und ein Billardtisch im ersten Stock stehen ebenfalls zur freien Verfügung. Im ersten Stock hat es auch eine PS3 und einen Beamer mit gutem Soundsystem, an der Spiele gespielt oder auch DVDs angeschaut werden können. Ganz nach Lust und Laune.

Anmelden für das Mittagessen könnt ihr euch per SMS oder Telefon bei Belinda Pinck (079 441 59 65) oder bei Véronique Alessio (076 384 43 02). Für Fragen stehen euch die Jugendarbeiterinnen natürlich auch unter beiden Nummern zur Verfügung.

Es würde uns freuen, nach den Sommerferien neue Mädchen im Mägi begrüssen zu dürfen.

Publiziert am 10. Juli 2015


Hallenbad Oberwil
Energiestadt