Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ausgesetzte Goldfische bedrohen Artenvielfalt in Biotopen

Letzte Woche musste der grosse Teich beim Biotop Bielhübel für mehrere Tage trockengelegt werden, um ausgesetzte Goldfische zu entfernen. Leider werden immer wieder Haustiere in diesen wertvollen Biotopen ausgesetzt. Diese Goldfische und Schildkröten müssen dann auf Kosten der Allgemeinheit entfernt und getötet werden. Nur so kann die Funktion und der Wert der Oberwiler Biotope für den Schutz einheimischer Arten gewährleistet werden.

Bei diesem Einsatz wurden die einheimischen Tiere eingefangen und kurzfristig in die höher gelegenen Teiche umgesiedelt. Erfreulich war vor allem, dass dabei unter anderem 15 Larven der Geburtshelferkröte vor den Goldfischen gerettet werden konnten. Dies zeigt, wie wertvoll das Gebiet Bielhübel für diese seltene Krötenart ist.

An dieser Stelle bitten wir die Bevölkerung darum, niemals Fische – welcher Art auch immer – in die geschützten Gewässern auszusetzten. Vielen Dank für Ihre geschätzte Mithilfe zur Erhaltung seltener Arten in Oberwil!

Publiziert am 20. Okt. 2015


Hallenbad Oberwil
Energiestadt