Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ersatz der Wasserleitung in der Hohestrasse

In der Hohestrasse (Abschnitt Allschwilerstrasse bis Fürstenrainstrasse) ersetzt das Wasserwerk Reinach und Umgebung (WWR) ab Montag, 22. Februar 2016 die Wasserleitung. Diese Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte April 2016.

Infolge der engen Platzverhältnisse sind Verkehrsbehinderungen unumgänglich. Während gewissen Arbeiten (Grabenerstellung, Auffüllungen, Belagseinbau) wird es kurzfristig nicht möglich sein, die Liegenschaft mit Fahrzeugen zu erreichen. Ausserhalb dieser Arbeiten wird der Grabenbereich mit befahrbaren Metallplatten abgedeckt. Die Gemeinde bittet die Anwohner darum, während dieser Zeit keine Fahrzeuge innerhalb des Baubereichs abzustellen.

Die Hohestrasse ist in besagtem Abschnitt für den allgemeinen Verkehr gesperrt (ausgenommen Anwohner, Baustellenfahrzeuge und Busse im Linienbetrieb). Eine Umleitung wird signalisiert.

Die Gemeinde und das WWR sind sich bewusst, dass sich durch die Bauarbeiten Unannehmlichkeiten ergeben. Die beteiligten Bauunternehmungen (Albin Borer AG und Heinis AG) und die Bauleitung werden sich bemühen, diese auf ein Minimum zu beschränken und die Arbeiten termingerecht und speditiv auszuführen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Bauleitung (Ingenieurbüro Märki AG, Beat Probst, 061 726 93 37). Die Gemeinde und das WWR danken Ihnen für das Verständnis.

Publiziert am 15. Feb. 2016


Hallenbad Oberwil
Energiestadt