Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Hallenbad wegen Legionellen geschlossen

Das Duschwasser im Hallenbad Oberwil weist einen erhöhten Legionellenbefall auf. Die Gemeinde Oberwil hat deshalb als Betreiberin das Hallenbad umgehend aus gesundheitlichen Gründen bis auf weiteres geschlossen.

Duschen in Schwimmbädern sind als Orte mit mittlerem Risiko für eine Infektion mit Legionellen bekannt. Die Bakterien der Gattung Legionella können sich in Wassersystemen vermehren und über das Einatmen zerstäubter Wassertröpfchen zu einer Erkrankung führen. Das Risiko bei Personen mit geschwächter Immunabwehr und bei Rauchern ist erhöht.

Die Gemeinde entdeckte den Legionellenbefall dank den regelmässig durchgeführten Kontrollen durch eine externe Firma. Nach der Bestätigung durch das Kantonale Labor ist die Gemeinde nun bestrebt, den Betrieb des Hallenbads baldmöglichst wieder zu gewährleisten. Es ist jedoch von einer Schliessung über eine längere Zeitdauer auszugehen.

Der Gemeinderat wird zu gegebener Zeit über den Umfang der nötigen Arbeiten und die genaue Zeitdauer informieren.

Publiziert am 17. Feb. 2016


Hallenbad Oberwil
Energiestadt