Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Umwelt-Tipp Der Wald muss viele Ansprüche erfüllen

Unser Wald erfüllt die verschiedensten Anforderungen für alle möglichen Benutzer und ist unter anderem
  • der Lebensraum einer Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten
  • die Wirtschaftsgrundlage für die Waldeigentümer
  • der Erlebnis- und Erholungsraum für die Bevölkerung
Diese Ansprüche kann der Wald nur erfüllen, wenn sich alle gesellschaftlichen Gruppen zur gegenseitigen Rücksichtnahme im Wald bekennen. Auch künftig muss der Wald ein überwiegend ruhiger, störungsarmer Ort bleiben. Es ist ausserordentlich erfreulich, dass jährlich viele tausend Menschen den Oberwiler Wald in ihrer Freizeit aufsuchen um dort etwa

  • zu spazieren
  • zu reiten
  • Fahrrad- und Mountainbike zu fahren
  • Tiere und Pflanzen zu beobachten
  • zu joggen
  • zu fotografieren u.v.m.
Dort wo die verschiedenen Erholungs-Ansprüche untereinander oder mit Ökologie und Wirtschaft in Konflikt geraten, ist "Rücksichtnahme im Wald" besonders gefragt. Dabei muss der Grundsatz gelten, dass der Stärkere auf den Schwächeren Rücksicht nimmt. Vor einigen Jahren wurden aus diesem Gedanken etwa die individuelle Kennzeichnung von Reiterinnen und Reitern und die Anlage spezieller Reitwege entwickelt. Aber auch andere Aktivitäten haben Konfliktpotenzial. Probleme entstehen vor allem, wenn die geltenden Regeln nicht eingehalten werden.

Dies gilt zum Beispiel für das unerlaubte Befahren von Trampelpfaden, das zwangsläufig zu Gefahrensituationen mit Fussgängern führt. Zusätzlich ist heute aber auch der Dauerbetrieb im Wald ein Faktor, denn Freizeitaktivitäten verlagern sich zusehends auch in die Nacht hinein. Oft wird vergessen, dass das zunehmende Begehen und Befahren ungeteerter Waldwege die Nachtruhe der Wildtiere stört. Da diese bereits am Tag konstant mit Stressfaktoren belastet sind, ist der zusätzliche Betrieb für die scheuen Tiere besonders belastend.

Für einen bewussten Umgang mit diesem wertvollen Gut und für Ihre Rücksichtnahme im Wald danken wir Ihnen.

Energie- und Umweltkommission

Publiziert am 3. Aug. 2016


Hallenbad Oberwil
Energiestadt