Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Grüngut ist nur grün gut

Verschärfte Grenzwerte für Plastik im Kompost
Bioabfall aus Haushaltungen ist zunehmend mit Plastik in Form von Verpackungsmaterial, Beuteln und PET verunreinigt. Diese Fremdstoffe werden derzeit in den Verwertungsanlagen mühsam von Hand wieder aussortiert. Muss das Problem technisch gelöst werden, sind grosse Investitionen in Plastik-Aussortierungsanlagen notwendig. Dies würde zu einem deutlichen Anstieg der Verwertungsgebühren führen. Ein erster Schritt sind deshalb verschärfte Kontrollen bei der Abfuhr.
Die Gemeinde bittet Sie dringend, nur kompostierbare Abfälle im Grüngutcontainer zu entsorgen. Derzeit sind die Gebühren für Grüngut wesentlich günstiger als die für den Kehricht, weil damit die Abfalltrennung und die Nutzung dieses Wertstoffes gefördert wird. Leider scheint die Versuchung gross, Abfälle zusammen mit den Bioabfällen zu entsorgen. Damit wird der ökologische Vorteil der Grüngutsammlung stark reduziert, was schliesslich zu einer Erhöhung der Gebühren führen muss.
Bitte packen Sie also verdorbene Lebensmittel aus, bevor Sie sie in den Container werfen. Auch Beutel, welche mit „100% Recycling-Plastik“ oder „Oecoplan 100% Recyclingmaterial“ beschriftet sind, sind nicht kompostierbar! Bitte beachten Sie bei der Verwendung von kompostierbaren Sammelbeuteln den unverkennbaren Gitternetz-Aufdruck. Kunststoff-Getränkeflaschen gehören ebenfalls nicht in die Grüngutsammlung, auch wenn auf den Flaschen irgendwelche grüne Logos angebracht sind.
Bitte helfen Sie mit, Kosten und Ressourcen zu schonen. Auch die Umwelt dankt es Ihnen!

Publiziert am 26. Juni 2017


Hallenbad Oberwil
Energiestadt