Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Reorganisation Bereich Tagesstrukturen

Seit in den 1990er Jahren der erste Mittagstisch eingerichtet wurde, hat sich die familien- und schulergänzende Betreuung in Oberwil stetig weiterentwickelt. Heute verfügt die Gemeinde Oberwil über ein umfassendes Angebot von Familien- und Schulergänzenden Tagesstrukturen. Aufgrund der veränderten Bedürfnisse der Gesellschaft und um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu stärken geht der Gemeinderat davon aus, dass die Tagesstrukturen in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Eine Überprüfung des Bereichs hat gezeigt, dass die historisch gewachsenen Strukturen noch nicht in allen Belangen den zukünftigen Herausforderungen sowie der aktuellen Gesetzgebung entsprechen, insbesondere dem anfangs Jahr in Kraft getretenen Gesetz über die familienergänzende Betreuung.

Der Gemeinderat hat aus diesem Grund ein Massnahmenpaket beschlossen. Dazu gehört eine Reorganisation des Ressorts, das neu unter der Bezeichnung „Familien- und Schulergänzende Tagesstrukturen“ geführt wird. Der Hort erhält neu die Bezeichnung „Tagesstrukturen Primarschule“. Die fünf Kinderbetreuungsangebote der Gemeinde Oberwil – Tageskindergarten, Tagesstrukturen Primarschule, Mittagstisch sowie Ferienbetreuung und Familienergänzende Betreuung – werden neu als eigene Organisationseinheiten geführt. Die ersten drei Angebote werden je einer Teamleitung unterstellt, der gesamte Bereich wird wie bisher von der Ressortleitung geführt.

Für die Teamleitungen Tageskindergarten und Mittagstisch konnten langjährige Mitarbeitende gewonnen werden; die Stelle der Teamleitung Tagesstrukturen Primarschule sowie die seit dem Dezember vakante Stelle der Ressortleitung wurden kürzlich ausgeschrieben und können per 1. August 2017 beziehungsweise 1. September 2017 neu besetzt werden.


Kinderbetreuung der Gemeinde Oberwil
Die Gemeinde Oberwil bietet während den Schulzeiten von Montag bis Freitag an fünf Standorten freiwillige Tagesstrukturen für in Oberwil wohnhafte Schülerinnen und Schüler im Kindergarten und in der Primarschule an. Je nach Wochentag werden 40 bis 100 Kinder über Mittag, an den unterrichtsfreien Nachmittagen und vor und nach der Schule zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung angehalten und professionell betreut. Über den Mittag wird gemeinsam ein Mittagessen und am Nachmittag ein Zvieri eingenommen. Die Mittagsverpflegung wird mit einem für Kinderessen spezialisierten Cateringunternehmen organisiert. Die Mahlzeiten sind abwechslungsreich, ausgewogen, gesund und möglichst saisonal zusammengestellt.

Publiziert am 23. Juni 2017


Hallenbad Oberwil
Energiestadt