Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberwil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Unsere Partnergemeinde - Aschau im Tirol



Die Kontakte zwischen den beiden Gemeinden Oberwil und Aschau im Zillertal (Tirol) wurden vor mehr als 35 Jahren über eine Zillertaler Holzergruppe geknüpft, die mehrere Jahre in Oberwil arbeitete. Mit zu dieser Gruppe gehörte das Ehepaar Elisabeth und Alois Obetzhofer, das sich durch seine gewinnende und bescheidene Art in Oberwil bald einen grossen Freundeskreis aufgebaut hatte. Seit fast 25 Jahren sind immer wieder Gäste aus Oberwil in Aschau im Zillertal beherbergt worden. Diese Besuche vertieften die Kontakte zwischen den beiden Gemeinden und legten die Basis für die Verschwisterung der beiden Orte. Als erstes erfolgte der Beitritt zum Rat der Gemeinden Europas, da diese Institution die Zusammenarbeit unter den Gemeinden über die Landesgrenzen hinweg fördert. Der erste Teil der Verschwisterung der beiden Gemeinden fand am 1./2. Juli 1989 in Aschau statt, der zweite Teil am 23./24. September 1989 in Oberwil.

Unsere Partnergemeinde liegt rund 60 Kilometer östlich von Innsbruck im bekannten Zillertal. Zurzeit zählt Aschau etwa 1700 Einwohner. Als Sommer- und Winterferienort verfügt Aschau über Einrichtungen, wie sie kleinere Ferienstationen in den Bergen aufweisen. Ein äusserst reges Vereinsleben im sportlichen und vor allem im kulturellen Bereich prägt die Gemeinde, deren Siedlungsraum sich von einer Höhe von rund 600 m in der Talsohle auf über 1000 m ü.M. ausdehnt.

 



Alles Wissenswerte über unsere Partnergemeinde finden Sie hier:
http://www.aschauimzillertal.at/

Fast drei hundert Schweizer Gemeinden sind mit Partnergemeinden in West- und Osteuropa durch eine Partnerschaftsurkunde bzw. Verschwisterungsurkunde verbunden. Eine Mehrzahl trifft sich offiziell einmal in der einen, dann in der anderen Gemeinde. Damit werden den Bevölkerungen reiche Austausche, die Möglichkeit einander kennen zu lernen, Freundschaften über die üblichen Festlichkeiten hinaus, vermittelt.

Wappen Aschau
 
Verschwisterungsurkunde 24.09.1989.pdf (244.4 kB)



Hallenbad Oberwil
Energiestadt