Kopfzeile

Inhalt

Wahlen und Abstimmungen

Informationen

Datum
23. September 2012
Kontakt
Christine Willimann Telefon 061 405 44 44

Eidgenössische Vorlagen

Bundesbeschluss vom 15. März 2012 über die Jugendmusikförderung (Gegenentwurf zur Volksinitiative "jugend + musik")

Angenommen
Ergebnis
angenommen
Beschreibung
Der neue Verfassungsartikel will die musikalische Bildung von Kindern und Jugendlichen stärken. Er ist vom Parlament als Gegenentwurf zur Volksinitiative «jugend + musik» ausgearbeitet worden. Die Initiative wurde daraufhin zurückgezogen.

Abstimmungsfrage
Wollen Sie den Bundesbeschluss vom 15. März 2012 über die Jugendmusikförderung annehmen? (Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative «jugend + musik»).

Vorlage

Ja-Stimmen 79,26 %
2'247
Nein-Stimmen 20,74 %
588
Stimmberechtigte
7'248
Stimmbeteiligung
41%
Ebene
Bund
Art
Antrag

Volksinitiative vom 18. Mai 2012 "Schutz vor Passivrauchen"

Abgelehnt
Ergebnis
abgelehnt
Beschreibung
Die Initiative will den Schutz vor Passivrauchen verstärken. In allen Innenräumen, die als Arbeitsplätze dienen oder öffentlich zugänglich sind, soll ein Rauchverbot gelten. Die Initiative sieht vor, dass im Gesetz Ausnahmen zum Rauchverbot möglich sind.

Abstimmungsfrage
Wollen Sie die Volksinitiative «Schutz vor Passivrauchen» annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 41,54 %
1'203
Nein-Stimmen 58,46 %
1'693
Stimmberechtigte
7'248
Stimmbeteiligung
41%
Ebene
Bund
Art
Initiative

Volksinitiative vom 23. Januar 2009 "Sicheres Wohnen im Alter"

Angenommen
Ergebnis
angenommen
Beschreibung
Rentnerinnen und Rentner, die in den eigenen vier Wänden leben, sollen die Möglichkeit erhalten, sich gegen die Besteuerung des Eigenmietwerts zu entscheiden. Im Gegenzug können sie weniger Kosten für das Eigenheim vom steuerbaren Einkommen abziehen.

Abstimmungsfrage
Wollen Sie die Volksinitiative «Sicheres Wohnen im Alter» annehmen?

Vorlage

Ja-Stimmen 50,99 %
1'463
Nein-Stimmen 49,01 %
1'406
Stimmberechtigte
7'248
Stimmbeteiligung
41%
Ebene
Bund
Art
Initiative

Kantonale Vorlagen

Formulierte Gesetzesinitiative vom 17. März 2012 "Schluss mit den Steuerprivilegien" und den Gegenvorschlag des Regierungsrates vom 19. April 2012

Angenommen
Ergebnis
angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 57,20 %
1'541
Nein-Stimmen 42,80 %
1'153

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 51,73 %
1'346
Nein-Stimmen 48,27 %
1'256

Stichfrage

Vorlage 53,65 %
1'373
Gegenvorschlag 46,35 %
1'186
Stimmberechtigte
7'248
Stimmbeteiligung
41%
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum

Kommunale Wahlen

Wahl der Sozialhilfebehörde

Ergebnis

Es erhielten Stimmen:


NameParteiStimmengewählt
Baud UeliCVP1026Ja
Rennard KarinNLO1007Ja
Carandina Oetiker ElisaSP969Ja
Busam-Florio AndreaFDP890Ja


Einzelne Stimmen: 77

Total Kandidatenstimmen: 3969
Anzahl Stimmberechtigte
7'248
Stimmbeteiligung
25.03%
Ebene
Gemeinde
Art
andere Behörde